rotec GmbH Berlin

Gitterroste - Gitterrost-Treppenstufen - Fassadengitterroste - SP-Gitterroste - Schwerlastgitterroste

Gitterroste und Gitterroststufen auf Maß, innerhalb 10 Werktage!

Unsere Produktpalette umfasst Gitterroste aus allen hochwertigen Materialien: Stahl K60, Aluminium, Edelstahl 1.4301 oder 1.4571 und GFK. rotec Gitterroste sind universell einsetzbar. Sie sind in Industriebauten, öffentlichen und privaten Anlagen und in der Landwirtschaft, z.B. als Laufstege, komplette Spindeltreppen, Deckenraster und Fassadengitterroste zu finden. rotec Gitterroste besitzen eine hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit.

Besuchen Sie auch den rotec Profi-Shop für Gitterroste.

Ihre Ansprechpartner für Gitterroste

Für Beratung und Preise zum Thema Gitterroste und Gitterroststufen richten Sie Ihre Anfrage bitte an:

Oder online via: rotec Anfrageformular

Gitterrost Sonderanfertigungen

Unsere Produktpalette umfasst Gitterroste aus allen hochwertigen Materialien. Alle Gitterroste sind in glatter oder profilierter (rutschhemmender) Ausführung, sowie mit quadratischen oder rechteckigen Maschen verfügbar. rotec bietet außerdem Sondermaschenweiten für spezielle funktionelle und gestalterische Erfordernisse mit Aussparungen (rund, eckig). Alle Gitterroste gibt es auch in Sondergrößen bis zu 4000 mm × 2000 mm. rotec fertigt Gitterroste für jeden Anwendungsbereich in Stahl, Aluminium und Edelstahl.

Mehr zu Gitterrost-Anfertigungen

Industrie-Norm Gitterroste

rotec Norm-Gitterroste sind direkt ab Lager verfügbar. Wir verfügen über alle gängigen Standardmaße und Ausführungen. Alle Gitterroste sind aus dem Material Bandtsahl K60, welches praktisch nicht verformbar ist. Dies erhöht die Lebensdauer des Rostes. Weiterhin sind alle Normgitterroste mit einer U-Profil Randeinfassung ausgestattet. Die Vorteile sind zusätzliche Stabilität, eine erhöhte Verwindungssteife und die Vermeidung von Stolperkanten.

Zu den Industrie-Norm Gitterrosten

Gitterrost-Treppenstufen

rotec EP-Gitterroststufen werden mit rutschhemmender Antrittskante und seitlicher Anschraublasche aus Bandstahl K60 gefertigt. EP steht für 'Einpress' und bezieht sich auf den Herstellungsprozess, bei dem die Füllstäbe unter hohem Druck in Aussparungen der Tragstäbe gepresst werden. Dank der Anschraublaschen sind rotec Gitterroststufen direkt einsatzbereit und im Handumdrehen montiert. Viele Stufen können Sie auch direkt aus unserem Online-Shop für Gitterroststufen bestellen.

Zu den Gitterrost-Treppenstufen

Gitterrost-Spindelstufen

rotec Gitterrost-Spindestufen sind preiswert und vielseitig einsetzbar. Die Montage erfolgt entweder über das Einlegen in einen an das Stahlror angeschweißten Winkelrahmen, oder durch Auflegen einer Unterkonstruktion. Ein Typisches Einsatzszenario für Spindelstufen aus Gitterrost sind Fluchttreppen an der Aussenseite von Gebäuden. Die Gitterrostkonstruktion stellt sicher, dass sich kein Regen- oder Löschwasser sammelt (kann im Winter gefrieren!) und wirkt zeitgleich rutschhemmend (RG1).

Zu den Gitterrost-Spindelstufen

Gitterrost Vollroste

Der Begriff “Vollrost" beschreibt eine Sonderform des Gitterrostes, der über gleichartige Trag- und Füllstäbe verfügt. Dadurch ergibt sich ein optisch einheitliches Erscheinungsbild in Trag- und Füllstabrichtung, sowohl von unten als auch von oben betrachtet. Planer und Architekten können mit diesem Gitterrost ästhetische Sicht- und Sonnenschutzkonstruktionen verwirklichen. Weiterhin eignen sich Vollroste hervorragend als Geländerfüllungen, sowie zur Konstuktion abgehängter Decken oder Wartungsstege.

Zu den Vollrosten

Fassadenroste & Jalousieroste

Im modernem Fassadenbau sind Gitterroste als Funktions- und zunehmend als Gestaltungselemente nicht wegzudenken. Die verfürbaren Materialien, Formen und Qualitäten vergrößern dabei ständig die Variationsmöglichkeiten des Architekten und Fassadenplaners. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Materialauswahl, Konstruktion, Befestigung und bezüglich korrosionsbeständier Oberflächen. Viele Anwendungsbeispiele finden Sie in unserer Fassadengitterrost-Bildergalerie.

Zu den Fassadenrosten

Schwerlast-Gitterroste

rotec Qualitäts-Schwerlast-Gitterroste aus Bandstahl ST 37 werden mit Flachstahl Randeinfassung gefertigt und sind feuerverzinkt. Schwerlastroste sind für Anwendungen mit besonderen Anforderungen gedacht und werden nach kundenspezifischen Erfordernissen bzw. Belastungswerten gefertigt. Mit der Werkstoffgüte St. 52.3 können bis zu 50% höhere Traglasten aufgenommen werden. Schwerlastgitterroste können bis zu einer Tragstabhöhe von 200 mm gefertigt werden.

NEU: Besonders leichte Schwerlastgitterroste aus GFK sind bis zu einer Bauhöhe von 100 mm lieferbar.

Zu den Schwerlast-Gitterrosten

Schweißpressroste (SP-Roste)

rotec Schweißpress-Gitterroste werden aus Stahl oder Edlestahl gefertigt. In die Tragstäbe werden vierkantverdrillte Querstäbe mit dem Schweißpressverfahren gleichzeitig eingepresst und elektrisch verschweißt. Durch das Verschweißen der Trag- und Querstäbe in allen Kreuzungspunkten erhalten die SP-Roste eine hervorragende Stabilität. Mattenausschnitte mit komplizierten Randformen sind mit Schweißpressrosten problemlos vom Verarbeiter ausführbar. Selbst die Anpassung kleiner Mattenstücke mit nur wenigen Maschen ist vor Ort durchführbar.

Zu den Schweißpress-Gitterrosten

Gitterrost-Befestigungen

rotec bietet natürlich auch die passenden Befestigungen zu allen erhältlichen Gitterrosten an. Zu unserem Sortiment gehören Halteklammern (standard), Doppelhalteklammern, Steckschlüsselverschluss, Hakenbefestigungen, Sicherheitsketten und Schaniere. Als Material kommen Stahl, verzinkter Stahl und Edelstahl zum Einsatz. Die Auswahl der richtigen Befestigung erfolgt nach verschiedenen Aspekten, zum Beispiel nach dem Gitterrosttyp, dem Einsatzort und den Sicherheitsansprüchen.

Zu den Gitterrostbefestigungen

Gitterrost Gittersafe

Der rotec Kellerschachtrost Typ "GitterSafe" kombiniert ein klassisches Gitterost mit einem eigens herstellten, feinmaschigen Edelstahlgitter (Leinwandbindung), eingefasst in ein speziell entwickeltes Aluminiumprofil mit rundum eingelassener Bürstendichtung. Diese Konstruktion macht GitterSafe zur besten Wahl, wenn es darum geht, Kleingetiert, Insekten und Laub aus Keller- und Lichtschächten fernzuhalten. GitterSafe eignet sich hervorragend für das Nachrüsten von alten Gitterrostanlagen.

Weitere Informationen zu Gittersafe

GFK-Gitterroste

Gitterroste aus Glasfaserverstärktem Kunststoff erreichen ihre hohe Stabilität durch die Kombination von Endlosglasfasern und diversen Polyesterharzen. Die Glasfasern dienen als mechanische Verstärkung, während das Harz die chemische Beständigkeit gewährleistet. Diese Materialkombination resultiert in einer optimalen Belastungsverteilung und macht die GFK-Roste vollständig korrosionsbeständig sowie elektrisch nichtleitend. Typische Anwendungen sind z.B. Bootsstege, Zaunanlagen, Laufstege, Treppenstufen.

Zu unseren GFK-Produkten

Rasen-Gitterroste

rotec Rasengitter sind eine optimale, ökonomische Lösung für die Befestigung von gelegentlich befahrenen und zugleich begrünten Verkehrsflächen. rotec Rasengitter sind stabil, strapazierfähig, bruchsicher und können auch von schweren Fahrzeugen befahren werden. Im Gegensatz zu dichten Belägen ermöglichen die Rasengitter die natürliche Verwurzelung mit dem Boden und erlauben die Versickerung des Niederschlagswassers. Gefertigt aus Recyclingmaterial, sind rotec Rasengitter wiederum vollständig recycelbar.

Zu den Rasengittern

Gitterroste mit Riffelblechabdeckung

rotec Gitterroste mit Tränenblech- oder Riffelblech-Abdeckungen sind eine spezialangefertigte Kombination zweier bewährter Produkte. Sie finden ihre Anwendung überall dort, wo hohe Verkehrslasten bewältigt werden müßen und die Gitterroste gleichzeitig geschlossen und rutschhemmend sein sollen. Der Riffelblechbelag besteht aus Alumnium Quintettblech oder Duettblech. In der Ausführung Stahl oder Edelstahl kommt das Tränenblech Mandorla zur Anwendung.

Mehr zu Tränenblech-Abdeckungen

Gitterrost-Sichtschutzzaun

rotec Berlin stellt das Zaunsystem Typ 'Stuttgart' vor: Ein modularer Gitterrost-Sichtschutzzaun, speziell entwickelt für den industriellen Einsatz. Inzwischen findet der Zaun aber auch bei privaten Grundstückbesitzern Zuspruch. Der robuste Gitterrost-Zaun besteht aus quer verlaufenden Flachträgern mit speziellem Sonnenschutzprofil und vertikal verlaufenden Verbindungsstäben mit rundem Querschnitt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Bildergalerie zu Gitterrost-Zaunanlagen.

Mehr zum Gitterrost-Sichtschutzzaun

Definition Gitterrost

Gitterroste sind Konstruktionselemente in oder außerhalb eines Bauwerks und dienen der Abdeckung von Öffnungen. In der Regel werden rechteckige Öffnungen mit Gitterrosten verdeckt, welche zugleich lichtdurchlässig sind, da sie mit kleinen Löchern versehen sind. Miteinander verschweißte rechtwinklig kreuzende Flachprofile aus verzinktem Stahl halten den Gitterrost zusammen. Stahlprofile werden an den Rändern angeschweißt um eine höhere Stabilität zu gewährleisten. Es ist wichtig, dass bei der Verlegung der Gitterroste die Richtung der Tragstäbe beachtet wird. Gitterroste werden in verschieden Bereichen und Ausführungen angewendet. Straßenbau, Lagertechnik, Tiefbau und Industrie können heutzutage keinesfalls mehr auf Gitterroste verzichten. Man kann Gitterrost aus verschiedenen Materialien erhalten wie zum Beispiel Aluminium, Edelstahl und glasfaserverstärktem Kunststoff. In klimatisch extremen Regionen haben Gitterroste als Konstruktionselement eine wichtige Rolle, da Schnee und Regen durch sie fallen. Gitterroste haben verschiedene Anwendungsbereiche wie als:

Die schnelle und leichte Montage von Gitterrosten machen sie in der heutigen Bauwelt unabkömmlich. Ein weiterer Vorteil besteht in der Langlebigkeit und der hohen Qualität der rotec Giterroste. Es gibt verschiedene Materialien wie zum Beispiel Edelstahl und Aluminium und des Weiteren unterschieden sich auch die Oberflächen, da es beispielsweise rutschhemmende Gitterroste gibt.

Lieferhinweis für Gitterroste

rotec kann Gitterroste werktäglich in den Großraum Berlin, München, Stuttgart, Köln, Leipzig, Hamburg, Bremen, Hannover, Frankfurt, Dortmund, Saarbrücken, Essen und Düsseldorf liefern. rotec kann zweimal wöchentlich Gitterroste in die Schweiz, Österreich, Luxemburg und Polen liefern.