GFK Entwässerungsrinnen, Entwässerungssystem, Rinnenroste
 

GFK-Entwässerungsrinnen sind die optimale Lösung um anfallendes Niederschlagswasser aus angrenzenden befestigten Flächen aufzunehmen, zu transportieren und zur Kanalisation abzuleiten. Das komplette, abdichtbare GFK-Rinnensystem (nach EN 1433 mit CE-Konformität) verbindet Funktion und Design auf harmonische Weise und bietet Ihnen Ihre maßgeschneiderte Entwässerungslösung.Wir bieten Ihnen stets die optimale Lösung für alle Anwendungsbereiche der GFK-Rinnenroste: vom Garten- und Landschaftsbau über Straßen und Parkplätze bis hin zu Industrieflächen und Werkstätten.

Besuchen Sie unseren neuen Online-Shop für MEA Rinnenroste

                                                                 /Shop für MEA Rinnenroste und Entwässerungssysteme

GFK Entwässerungsrinnen, Entwässerungsystem, Rinnenroste
GFK-Entwässerungsrinnen Referenz: Parkplatzentwässerung


Beschreibung und Vorteile der rotec GFK-Rinnenroste

rotec GFK-Entwässerungsrinnen werden aus einem Verbund aus Polyesterharz, mineralischen Füllstoffen, Additiven und Glasfasermatten hergestellt. Zusätzlich haben die GFK-Entwässerungsrinnen eine duroplastische Matrix, die sich nach dem Aushärten bzw. Vernetzen der Matrix nicht mehr umformt und durch höchste Festigkeit und Formbeständigkeit überzeugt. Darin liegt der wesentliche Unterschied zu thermoplastischen Lösungen, wie PE- und PP-Systemen. Die GFK-Entwässerungsrinnen sind somit bruchfest und äußerst widerstandsfähig gegen Abrieb.

Ein weiterer Vorteil der duroplastischer GFK-Systeme gegenüber anderen Kunststoffen bzw. Thermoplasten: Sie bieten eine hohe Temperaturstabilität, was sich insbesondere in einer sehr geringen Längenausdehnung niederschlägt. Die Entwässerungsrinnen sind somit frost-, rost- und hitzebeständig.

Des weiteren besitzen sie ein sehr geringes Eigengewicht (=leichter Transport), sind chemikalienbeständig und resistent gegen Öl, Benzin, Heißasphalt und Jauche.
Unser innovatives Starfix Rostsicherunssystem ermöglicht es, Roste aus verzinkten Stahl und Guss mit einem Handgriff zu befestigen und zu lösen-schraublos, sicher und schnell.


GFK-Entwässerungsrinne: Typ Plus 100

  • Rinnenkörper: komplett aus GFK
  • Nennweite: 100
  • Belastungsklassen: bis C250 (nach EN 1433)
  • Typische Einsatzbereiche: Garten und Landschaftsbau, öffentliche Plätze, Parkplätze
  • Für die GFK-Entwässerungsrinne Plus stehen Roste in den Varianten verzinkter Steg- und Maschenrost, sowie Gussrost zur Verfügung
     
  • Technische Informationen und Rostvarianten (PDF) [1.137 KB]

GFK-Entwässerungsrinne: Typ Plus 100
 GFK-Entwässerungsrinne: Typ Plus 100


GFK-Entwässerungsrinne: Typ Plus 200

  • Rinnenkörper: komplett aus GFK
  • Nennweite: 200
  • Belastungsklassen: bis C250 (nach EN 1433)
  • Typische Einsatzbereiche: Garten und Landschaftsbau, öffentliche Plätze, Parkplätze
  • Für die GFK-Entwässerungsrinne Plus stehen Roste in den Varianten verzinkter Steg- und Maschenrost, sowie Gussrost zur Verfügung
     
  • Technische Informationen und Rostvarianten (PDF) [1.137 KB]

GFK-Entwässerungsrinne: Typ Plus 200
 GFK-Entwässerungsrinne: Typ Plus 200


GFK-Entwässerungsrinne: Typ Expert 100

  • Ein fest verankerter 4 mm Kantenschutz aus verzinkten Stahl sorgt für maximale Stabilität. Somit stellt das rotec Rinnensystem Typ Expert die ideale Lösung für alle Aufgaben im Schwerlastbereich dar und erfüllt auch höchste Anforderungen.
  • Rinnenkörper: komplett aus GFK mit fest integrierten Kantenschutz aus verzinkten Stahl
  • Nennweite: 100
  • Belastungsklassen: bis D400 (nach EN 1433)
  • Typische Einsatzbereiche: Straßen, Plätze, Fußgängerzonen, Freizeitanlagen, Hotels, industrielle Flächen, Werkstätten
  • Für die GFK-Entwässerungsrinne Expert stehen Roste in den Varianten verzinkter Steg- und Maschenrost, sowie Gussrost zur Verfügung
     
  • Technische Informationen und Rostvarianten [1.752 KB]

GFK-Entwässerungsrinne: Typ Expert 100
 GFK-Entwässerungsrinne: Typ Expert 100


GFK-Entwässerungsrinne: Typ Expert 200

  • Ein fest verankerter 4 mm Kantenschutz aus verzinkten Stahl sorgt für maximale Stabilität. Somit stellt das rotec Rinnensystem Typ Expert die ideale Lösung für alle Aufgaben im Schwerlastbereich dar und erfüllt auch höchste Anforderungen.
  • Rinnenkörper: komplett aus GFK mit fest integrierten Kantenschutz aus verzinkten Stahl
  • Nennweite: 200
  • Belastungsklassen: bis D400 (nach EN 1433)
  • Typische Einsatzbereiche: Straßen, Plätze, Fußgängerzonen, Freizeitanlagen, Hotels, industrielle Flächen, Werkstätten
  • Für die GFK-Entwässerungsrinne Expert stehen Roste in den Varianten verzinkter Steg- und Maschenrost, sowie Gussrost zur Verfügung
     
  • Technische Informationen und Rostvarianten [1.752 KB]

GFK-Entwässerungsrinne: Typ Expert 100
GFK-Entwässerungsrinne: Typ Expert 200


Rostsicherungssystem Starfix

  • Starfix ist ein schraubloses Rostsicherungsystem für die GFK-Entwässerungsrinnen Plus und Expert
  • 4-Punkt-Sicherung im Rinnenkörper verhindert zuverlässig sich lösende und klappernde Roste
  • Stabile Sicherung gegen Längsverschiebungen ohne bewegliche Teile, unterhalb der Belastungsebene, sorgen für hohe Lebensdauer
  • Freier Rinnenquerschnit bleibt erhalten, da keine Verminderung der Ablaufleistung durch die Rostsicherung
  • Öffnet und schließt sich im Handumdrehen ohne Spezialwerkzeuge
  • Roste schließen höhenbündig mit der Rinnenkante ab und garantieren dadurch eine optisch ansprechende Gestaltung von Entwässerungslösungen
  • Geräusch- und stoßdämpfender Schnellverschluss
  • Originalfarbe: schwarz

Rostsicherungssystem Starfix
Rostsicherungsystem Starfix


Erhältliche Rinnenabdeckung

Für die rotec Rinnenroste Plus und Expert sind drei verschiedene Rostvarianten für jeweils unterschiedliche Belastungsklassen erhältlich:

 

  • Stegrost aus verzinkten Stahl (Belastungsklassen A15, C 250)
  • Maschenrost (Belastungsklassen A15, B125, C 250, D400)
  • Guss-Stegrost (Belastungsklassen C250, D400)
  • Belastungsklassen der Rinnenroste
    Belastungsklassen der Rinnenabdeckungen


    Systemzubehör für alle Entwässerungsrinnen:

    Um Ihr GFK-Entwässerungsystem optimal zu installieren, bieten wir Ihnen auch weiteres Zubehör an:

    • Einlaufkasten aus GFK NW 100 und NW 200
    • Stirnplatte offen und geschlossen
    • Ablaufanschluss seitlich oder nach unten
    • Schmutzfangtopf
    • Eck- und T-Anschlüsse


    Entwässerungssystemzubehör


    Entwässerungssystemzubehör 2

    Haben Sie weitere Fragen zu dem GFK-Rinnenrostsystem? Nutzen Sie unsere persönliche Fachberatung. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

      Telefon: 030/ 789 039 42
      Fax: 0
      30/ 789039 90


    Weitere Informationen finden Sie auf unser GFK-Webseite:
    www.gfk-gitterroste.de

    pfeil.gif (972 Byte) Wählen Sie das gewünschte Produkt aus den Bildern auf der linken Seite. Es stehen folgende Seiten zur Verfügung:

    Fachbegriffe, Industrie-Norm -Gitterroste, Gitterrost - TreppenstufenGitterroste - Vollroste, Fassadenroste, Spindelstufen und Spindeltreppen, Planung von Treppen, Lichtschachtroste/Rinnenroste/EP-Gitterrostmatten, Befestigungsmaterial für Gitterroste, SP-Gitterroste, Schwerlastgitterroste, Gittersafe, GFK-Gitterroste, Rasengitter, Entwässerungsrinnen, Alumnium Gitterroste, Rollroste - Konvektorroste,  Lüftungsgitter und Wetterschutzgitter, rotec Shop für Halbzeuge aus Stahl
     


    Lieferhinweis für Entwässerungsrinnen und Rinnenroste

    Rotec liefert Entwässerungsrinen und Rinnenroste werktäglich in den Großraum Berlin, Potsdam, München, Stuttgart, Köln, Leipzig, Hannover, 
    Hamburg, Frankfurt, Dortmund,  Bremen, Saarbrücken, Essen und Düsseldorf.  Rotec liefert zweimal wöchentlich Gitterroste in die Schweiz, Österreich, Luxemburg und Polen.



    Weitere Informationen zu Gittern finden Sie auf folgenden Webseiten:

    Streckgitter, Wellengitter, Punktschweissgitter, Einfassprofile, Doppelstabmatten, Taubenabwehr, Drahtgewebe, Natodraht, Sichtschutz, Schmiedezaun, Gitterroste, Gitterrostübersicht, Gitterrostverzeichnis, Lochbleche, Lochblechübersicht, Historische Zaunanlagen, Spiegelblech, Blechprofilroste, Sicherheitsroste, Gittermatten, Gitterroste Informationen

    Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten 01/15